Snapchat Spionage: Nutzt mein Partner Snapchat zum Fremdgehen?


Snapchat ist auf so gut wie jedem Smartphone der jüngeren Generation installiert. Es ist eine der am meist verwendeten Kommunikationsapps und hat eine spezielle Nische gefunden. Primär wird es für das Versenden von Fotos und Videos verwendet. Die Eigenschaft, dass Bilder und Chats automatisch verschwinden und nachträglich nicht mehr einsehbar sind, machen die Anwendung ideal für geheime Beziehungen.

Über Snapchat lassen sich geheime Bekanntschaften sehr einfach pflegen, aus welchem Grund speziell Snapchat dafür verwendet wird Chats und Nachrichtenkommunikation geheim zu halten. Ohne die richtigen Tricks und Hilfsmittel wie Snapchat Tracker ist es für Unwissende äußerst schwer diese geheimen Chats aufzudecken. Neue Snapchat Funktionen wie selbstlöschende Nachrichten machen es überaus einfach, ohne viel Aufwand den Kontakt zu bestimmten Personen geheim zu halten.

In den folgenden Abschnitten wird darüber informiert, auf welche Details man achten kann, sollte der Verdacht des Fremdgehens in der Luft liegen.

 

Snapchat ausspionieren

Wird Snapchat genutzt, um in Beziehungen zu betrügen?

Wer fremdgeht und in einer Beziehung betrügt, geht berechtigterweise ein hohes Risiko ein. Personen, die gewillt sind dieses Risiko einzugehen und die Beziehung aufs Spiel zu setzten, suchen nach immer neuen Möglichkeiten dies im Verborgenen durchzuführen.

In den vergangenen Jahren und mit der Weiterentwicklung von Smartphone Apps hat sich speziell Snapchat als ideale Anwendung für das Führen von geheimen Beziehungen herauskristallisiert.

Die gegebenen Möglichkeiten von Snapchat erleichtern es betrügerische Absichten durchzuführen und dabei unentdeckt zu bleiben. Erkennungsmerkmal der Anwendung ist das Medien nach dem einmaligen Ansehen automatisch gelöscht werden. Diese Löschung ist nicht rückgängig zu machen und permanent. Es bleiben keine Beweise auf beide Handys zurück, die nachträglich als Beweis zur Verfügung stehen.

Snapcheating ist ein Begriff, der mit dem Aufkommen der App entstanden ist. Dahinter steckt das Senden desselben Fotos an unterschiedliche Personen, sodass jede einzelne Person denkt, sie wäre die Einzige, die das Foto erhalten hat. Es ist sehr einfach dem Partner und der Affäre dieselbe Liebesnachricht zukommen zu lassen, ohne dass die beiden jemals von der Existenz der anderen erfahren.

Allein die Tatsache, dass man nahezu alles schicken kann und dies verschwindet, ermutigt fast schon dazu „Flirty“ Fotos und Nachrichten zu versenden. Aus diesem Grund ist es nachgewiesen worden, dass von 100 Fremdgängern 23 Snapchat verwenden, um Ihre Beziehung geheim zu halten. Es ist anzunehmen das dies erst durch die Möglichkeiten von Snapchat provoziert wurden.

Was ist der Ausweg?

Mit der Beliebtheit der Anwendung kommt jedoch auch gleichzeitig das Problem, dass man nur schwer auf diese verzichten kann. In den meisten Fällen teilt man heutzutage Bilder über Snapchat. Auf die App verzichten, würde in einem massiven Informationsmangel aus dem sozialen Bereich resultieren. Von seinem Partner zu verlangen, dass dieser die Anwendung löschen sollte, ist viel verlangt und kommt dem Kontaktabbruch mit vielen Freunden gleich.

Zudem wirkt man sehr paranoid und sollte dies nur als letztes Mittel bei eindeutigen Beweisen oder Verdachten ansprechen.

Um diesem Verdacht nachzugehen und Beweise zu sammeln gibt es viele Hilfsmittel wie z.B. der Service von mSpy. Mit diesem können gezielte Überwachungen durchgeführt werden.

Snapchat Spionage auf Android mit Hoverwatch

⇓Hoverwatch Snapchat Spy Gratis Testen⇓

Beweise, dass dein Partner dich per Snapchat betrügt: 6 Anzeichen dafür, dass dein Partner eine Affäre hat

Das Verwenden von Spionagesoftware wird die eindeutigen Beweise liefern. Jedoch gibt es einige Hinweise, auf die man achten kann und Tricks, deren Anwendung den Verdacht erhärten könnten.

1.     Halte den „Snapscore“ deines Partners im Auge

Der „Snapscore“ ist eine Metrik, welche das Verhalten an gesendeten und erhaltenen Nachrichten widerspiegelt. Hast du diesen im Auge, kannst du Unregelmäßigkeiten leicht feststellen. Sollte der Snapscore plötzlich stark zunehmen und dein Partner hat nichts von einem alten Freund oder Familienmitglied erzählt, welchem er aktuell sehr viele Bilder schickt, könnte dies ein erstes Indiz für eine geheime Bekanntschaft sein.

Sollte der Snapscore stark steigen und dein Partner jedoch das Smartphone kaum mehr als sonst verwenden, schickt er unter Umständen heimlich Bilder und Videos an neue Kontakte.

2.     Kenne die Bedeutung von Emojis neben den Freunden

Snapchat verwendet Emojis, um den Status zu diesem Kontakt zu verbildlichen. Allbekannt ist die Flamme, welche für eine „streak“ oder Serie steht. Es bedeutet, dass man sich täglich für einen längeren Zeitraum Bilder zugesendet hat. Die streak bricht bei einmaligen nicht senden eines Bildes für den Tag. Sollte dein Partner also eine das Flammen Emoji neben einem dir unbekannten Kontakt haben ist dies ebenfalls ein Grund misstrauisch zu werden.

Achte neben der Flamme besonders auf Herzen neben den Namen von Kontakten. Dies bekommt nur der Kontakt, mit dem am häufigsten kommuniziert wirst. Sollte dieser Kontakt dir nicht bekannt und dein Partner ebenfalls nicht offen darüber zu sprechen, um wen es sich handelt, solltest du anfangen dir Gedanken zu machen.

3.     Versteckte Freundesliste auf Snapchat

Wenn du das Profil deines Partners öffnest, solltest du neben seinen Informationen ebenfalls einfach seine Freundesliste einsehen können. Ist diese nicht zu finden, könnte es ein Indiz dafür sein, dass ein oder mehrere Kontakte versucht werden zu verheimlichen.

4.     Die Snapmap ist für dich deaktiviert.

Die Snapmap ist eine Funktion von Snapchat, mit welcher es Freunden möglich ist den live Standort der Person einzusehen. Man kann diese Funktion für alle oder nur für bestimmte Kontakte freigeben. Es ist nicht verdächtig, wenn diese Funktion allgemein ausgeschaltet ist, da viele nicht wollen das man sie Live verfolgen kann und immer über deren Standort Bescheid weiß.

Jedoch gilt es, auf Veränderungen zu achten. Verwendet dein Partner normalerweise die Snapmap und stellt diese nur zu bestimmten Zeiten aus? Warst du früher einer der wenigen Kontakte, welche die Snapmap einsehen können und hast nun keinen Zugriff mehr darauf?

5.     Die automatische Löschfunktion vom Chat

Neben dem Senden von Bildern und Videos kann Snapchat natürlich auch für das Verwenden von einfachen Nachrichten verwendet werden. Hier gibt es Einstellungen, die, wenn vorgenommen, den Verdacht einer heimlichen Beziehung verstärken können. Selbstlöschende Nachrichten können für einen Zeitrahmen von z.B. 24 Stunden oder nach dem einmaligen Ansehen eingestellt werden.

Sollte die Funktion des einmaligen Ansehens eingestellt sein, ist es nahezu unmöglich etwas Handfestes herauszufinden. In diesem Beispiel müsste man direkt dabei sein, wenn die Nachricht erhalten wird, um deren Inhalt einsehen zu können.

6.     Dein Partner hat mehrere Snapchat Accounts

Die Verwendung eines zweiten Accounts erschwert das Nachweisen einer Affäre ungemein. Den geheimen Account zu finden, kann sich als äußerst schwer gestalten. Sollte der Account über die bekannte Handynummer laufen, gibt es die Möglichkeit diesen Account zu finden. Dafür müssen sie lediglich den bekannten Snapchat Account blockieren. Ihr Partner kann nicht einsehen, dass er blockiert wurde.

Mit einem Klick auf das Icon für „Freunde hinzufügen“ sollten nun unter Vorschläge alle Kontakte auftauchen, über dessen Nummer Sie verfügen. Ist hier unter der Nummer ihres Partners jetzt ein anderer Nutzername zu sehen, als der Ihnen bekannt ist, handelt es sich um einen zweiten Account über dieselbe Nummer, von der sie offensichtlich nicht informiert wurden.

Sollte Ihr Partner den Account über eine, Ihnen unbekannte Nummer, eröffnet haben, gibt es neben einer Software, die Sie verwenden können, um Ihrem Partner zu überwachen, keine verlässliche Möglichkeit.

Wie kann man Fremdgehen auf Snapchat aufdecken?

Zusammenfassend lassen sich ihre Möglichkeiten auf das Aufdecken von geheimen Bekanntschaften auf die folgenden Optionen herunterbrechen.

  1. Rede mit deinem Partner. Frag offen nach dir unbekannten Kontakten und wer dahintersteckt. Das Offenlegen dieser Identitäten sollte keine Überwindung ober Nachdenkzeit erfordern.
  2. Bei einem eindeutigen Verdacht kannst du das Handy deines Partners untersuchen und speziell auf die Emojis neben den Kontakten achten. Dies gibt dir viel Aufschluss über deren Chat Aktivität, sollte der Chat nachträglich nicht mehr einsichtig sein.
  3. Verwende Software. Anwender wie z.B. mSpy haben sich darauf spezialisiert per Fernzugriff das Gerät zu überwachen. Dies ist bei bestätigtem Verdacht angebracht und endgültige Gewissheit zu erhalten.

Snapchat mit mSpy mitlesen

 

Ist eine Snapchat Spionage Anwendung eine verlässliche Methode, um dein Partner beim Fremdgehen zu erwischen?

Wie bereits erwähnt sind Anwendungen wie die von mSpy die verlässlichste und sicherste Methode, um Beweise zu sammeln.

  • Überwache Textnachrichten. Alle gesendeten und erhaltenen Nachrichten können per Fernzugriff eingesehen werden. Jetzt kann man das Snapchat des Partners ganz einfach ohne Bestätigung lesen.
  • Einsicht der Fotos. Gesendete Fotos können auch nachträglich alle eingesehen werden.
  • Alle von dem Snapchat Anwendung ausgehenden Daten können per Fernzugriff eingesehen werden. Und Sie können Snapchat Nachrichten ohne Bestätigung lesen. 
  • Wichtige Details nicht verpassen. Der genaue Zeitpunkt von allen ausgehenden Daten kann genaustens nachverfolgt werden.

Für die Verwendung des Service von mSpy ist es notwendig, dass man vollen Zugang zu dem Smartphone erhält. Neben Snapchat können natürlich auch alle anderen Nachrichtendienste, wie WhatsApp und Facebook überwacht werden.

Ortung per GPS und die Funktion eines Keyloggers sind ebenfalls vorhanden.

Fremdgehen über Snapchat nachzuweisen ist schwer, aber Sie verdienen die Wahrheit

Bei einem schlechten Gefühl oder einer leichten Vermutung sollte man sich an die Hinweise halten. Sofern man weiß, worauf zu achten ist, kann man schon einiges herausfinden und ans Tageslicht bringen. Viele versteckte Bekanntschaften sind mit der korrekten Herangehensweise aufzudecken. Sollte der Partner jedoch ebenfalls vorsichtig sein oder auf Ihre Nachforschungen reagieren und noch geheimnisvoller agieren, kann als letzter Schritt der Griff zu einem Service, welcher darauf spezialisiert ist geheimes aufzudecken, die verlässlichste Methode sein an die gewünschten Informationen zu gelangen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert