WhatsApp Spy vs WhatsApp Sniffer

WhatsApp ist eine der am häufigsten genutzten Apps zum Chatten und verschicken von Textnachrichten. Ansprechende Features wie plattformübergreifende Funktionalität, das Teilen von Mediendateien und eine einfache Handhabung haben WhatsApp zur ersten Wahl der meisten Smartphone-Nutzer werden lassen. Es ist allerdings auch der Fall, dass WhatsApp zur beliebtesten App für Fremdgeher und untreue Partner geworden ist, die sie zum Verschicken geheimer Nachrichten und zum Aufrechterhalten ihrer Affären nutzen. Um die Wahrheit über ihre Partner oder Kinder in Erfahrung zu bringen, ist es daher für viele Personen und Eltern unerlässlich geworden, WhatsApp zu hacken.

Dieser Artikel wird einige der potentiellen Wege erläutern, mit denen Sie die WhatsApp Nachrichten Ihrer Kinder oder Ihres möglicherweise untreuen Partners überwachen können. Diese potentiellen Wege werden im Folgenden beschrieben:

1. WhatsApp Spy Software: Der einfachste Weg

whatsapp-hacken-mit-mspy Eine Spy App zu verwenden, ist der einfachste Weg WhatsApp Nachrichten mitzulesen. Auch wenn es einige Hersteller gibt, die minderwertige WhatsApp Spionage-Apps auf dem Markt bewerben, existieren ein paar qualitativ hochwertige Produkte, die man in Erwägung ziehen sollte. Zu meinen Lieblingsprogrammen zum Ausspionieren von WhatsApp gehört mSpy, HoverWatch, SpyEra was für ihre Qualität und weitreichenden Hacken Funktionen bekannt sind. Im Folgenden stelle ich einige interessante Funktionen von mSpy vor, die es zu einer perfekten Wahl zum Überwachen von WhatsApp Nachrichten macht:

Funktionen von mSpy:

  • Ausspionieren von Anrufprotokollen, SMS und Kontakten
  • Geheimes Aufzeichnen von E-Mails, Browserverlauf und Lesezeichen
  • Ausspionieren von Netzaktivität inklusive Sozialer Netzwerke wie Facebook, WhatsApp, Twitter und Gmail
  • Verfolgen von GPS-Positionen in Echtzeit
  • Zugriff auf Informationen zum Gerät und der SIM-Karte
  • Aufnehmen von Tastatureingaben, Fotos und Videos
  • Arbeitet gänzlich im Verborgenen und kann nicht entdeckt werden

Für Eltern kann mSpy WhatsApp Spy besonders nützlich sein, da es noch einige weitere Kontrollfunktionen bietet:

  • Sperren Sie den Zugriff auf unerwünschte Websites und Anrufe
  • Erhalten Sie sofort Benachrichtigungen wenn vulgäre Ausdrücke verwendet oder angesehen werden
  • Sperren Sie das Telefon per Fernsteuerung oder begrenzen Sie den Nutzen
  • Falls erwünscht, können Sie unerwünschte Kontakte, Anrufprotokolle, SMS und Fotos entfernen

Wie funktioniert WhatsApp Spy Tool?

Zuerst müssen Sie die mSpy App herunterladen und auf dem Telefon installieren, das überwacht werden soll. Das Installieren und Konfigurieren von WhatsApp Spy nimmt lediglich ein paar Minuten in Anspruch. Sie sollten allerdings sicher stellen, über einen ausreichenden Zeitraum Zugriff auf das Telefon zu erlangen.
Sobald die Installation abgeschlossen ist, beginnt die Aufzeichnung der oben genannten Aktivitäten (WhatsApp Nachrichten, Anrufe, SMS, Internetnutzung, GPS, Kamera, usw.) und die Aufzeichnungsprotokolle werden unbemerkt auf Ihren mSpy Account hochgeladen. Sie können sich jederzeit in Ihren Account einloggen und Einsicht in die Protokolle erhalten, die WhatsApp Nachrichten und andere Aktivitäten enthalten. Sie können mSpy über den folgenden Link herunterladen:

mSpy herunterladen

Kompatibel zu: Android, Apple iPhone, iPad und Tablet-PCs.

2. Das Vortäuschen der MAC-Adresse: Der schwierige Weg – WhatsApp Sniffer

Der andere Weg um die WhatsApp Nachrichten einer Person mitzulesen ist, die MAC-Adresse des Zieltelefons auf Ihrem eigenen Telefon vorzutäuschen. Diese Methode, auch “Spoofing/ WhatsApp Sniffer” genannt, ist als relativ schwierig anzusehen und erfordert ein Mindestmaß an technischem Verständnis. Lassen Sie es mich erklären.

WhatsApp hat eine kleine Schwachstelle die es möglich macht, den selben WhatsApp Account auf zwei Telefonen zu nutzen, vorausgesetzt beide verfügen über die gleiche MAC-Adresse. Dafür müssen Sie sich Zugang zu dem Zieltelefon verschaffen um dessen MAC-Adresse zu ermitteln und diese dann auf Ihrem Telefon vortäuschen. Die MAC-Adresse des Zieltelefons können Sie folgendermaßen herausfinden:

WhatsApp Sniffer Für Android — Einstellungen –> Geräteinformationen –> Status –> WLAN-MAC-Adresse

Für iPhone — Einstellungen –> Allgemeine Einstellungen –> Über –> WLAN-Adresse

Für Windows Mobile — Einstellungen –> Über –> Weitere Informationen –> MAC-Adresse

Für BlackBerry — Einstellungen –> Gerät –> Gerät- und Statusinformationen –> WLAN MAC

Sobald Sie die MAC-Adresse des Zieltelefons erfasst haben, müssen Sie die MAC-Adresse auf Ihrem Android-Smartphone vortäuschen. Nachdem dies getan ist, installieren Sie WhatsApp Sniffer auf Ihrem Telefon, konfigurieren es mit der Telefonnummer des Zieltelefons und verifizieren den WhatsApp Account mithilfe des auf dem Zieltelefons empfangenen Bestätigungscodes.

Wenn Sie die oben genannten Schritte erfolgreich durchgeführt haben, erhalten Sie eine Replik des WhatsApp Accounts des Zieltelefons mithilfe dem WhatsApp Sniffer auf Ihrem eigenen Smartphone. 

Viele Menschen wollen jemandes WhatsApp ausspionieren, aber wissen davon nichts und können darum nicht entscheiden, welche Spionage Tool besser ist. Darum ist es nötig alle Vorteile und Nachteile der Tools zu erfahren.

Warum ein Handy Spion ist wirksamer als WhatsApp Sniffer

1. Überwachungs-Messenger

Eine der wichtigsten Fragen von Menschen, die Nachrichten von anderer Person mitlesen wollen, ist, ob es möglich nicht nur WhatsApp, sondern auch andere Messenger zu hacken, ist. Es ist klar, wenn Sie jemandes WhatsApp auszuspionieren entscheiden, bedeutet es, dass Sie dieser Person schon mißtrauen oder im Gegenteil schützen wollen. In beiden Fällen braucht man alle Social Media kontrollieren. Und viele Spionage Tools geben diese Möglichkeit, weil Sie außer WhatsApp solche beliebte soziale Netzwerke wie Viber, Skype, Snapchat, iMessage und Yahoo hacken können.

Was WhatsApp Sniffer betrifft, lässt es nur WhatsApp mitlesen und nur mit der bestimmten Bedingung. Deshalb ist WhatsApp Sniffer nicht in jedem Fall effektiv.

2. Weitere Funktionen

Nach dem Einblick mit der App ist es logisch weitere Funktionen des WhatsApp Sniffers und anderer Programme zu analysieren und zu vergleichen. Natürlich sind Messenger nicht genug, um alle notwendige Information zu bekommen. Man kann etwas Interessantes per SMS oder MMS schicken oder erhalten, bei jemandem anrufen, irgendwelche Seiten heimlich besuchen u.s.w. Viele verschiedene Spionage Software lassen das erfüllen. Solche Funktionen, wie zum Beispiel Ortung des Geräts, Mitlesen von SMS und MMS, Browserverlauf-Kontrol, geben Ihnen eine Möglichkeit ein Zielgerät fern zu überwachen.

Die Funktionsfähigkeit des WhatsApp Sniffers ist ziemlich begrenzt und geht schon zu Ende. So kann man nur andere Benutzer ausspionieren.

3. Anrufabhören

Noch eine gute und nützliche Funktion ist Anrufabhören. Viele populäre WhatsApp Spionageprogramme bieten sie an. Oft gibt es auch den Zugang zum Anrufprotokoll. Das bedeutet, dass Sie erfahren können, mit wem, wie lange und wann Ihr Opfer per Telefon gesprochen hat.

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, hat WhatsApp Sniffer diese Funktion auch nicht.

4. Zugänglichkeit

WhatsApp Sniffer und andere Tools haben verschiedene Zugänglichkeit, und das ist natürlich eine wichtige Eigenschaft, wenn man jemandes WhtasApp hacken will und nach eine gute Spy Software sucht. Was verschiedene Handyspione betrifft, kann man sie leicht herunterladen. Jetzt gibt es auf dem Markt eine reiche Auswahl von Spionagesoftwaren. Gewöhnlich haben sie offizielle Webseite, wo man mit mehrerer Information sich bekannt machen kann, und 24-Stunden-Support, was bequem ist.

WhatsApp Sniffer ist jetzt leider sehr schwer zu finden, weil es wurde aus dem Verkauf gezogen. Außerdem, wird oft dieser Name ausgenutzt, um Computerviren zu streuen. Da gibt es keine offiziellen WhatsApp Spy Software Homepages, weiß man nicht, ob die Datei, die Sniffer genannt ist, wirklich ein Spion-Tracker ist.

5. Möglichkeit in verschiedenen Netzwerken zu arbeiten

Die wichtigste Funktion des WhatsApp Sniffers ist eine Möglichkeit, den Menschen, besonders Eltern und Arbeitgebern, Chats mitzulesen. Gerade dazu waren sie beide entwickelt. Aber um wirklich WhatsApp auszuspionieren, ist es nötig den physischen Zugang zum Zielgerät zu haben, ganz egal in welchem Netzwerk Ihr Opfer chattet. Und das ist, was eine Spionage App bietet an. Mit einem Handyspion kann Social Media einfach ausspionieren. Es ist wirksam und gibt den beständigen Zugang zu allen Dateien auf dem Ziel-Device.

WhatsApp Sniffer ist leider nicht so bequem. Natürlich ermöglicht es den Nutzern nötige Information zu erfahren, aber doch ist es nicht in jedem Fall effektiv. Damit kann das Sniffer ausspionieren, soll das Handy für die WhatsApp Überwachung im gleichen Netzwerk sich befinden. Aber das ist nicht immer möglich.

6. Sicherheit beim Ausspionieren

whatsapp-sniffer Die Benutzung von WhatsApp Spy Tools ist ganz sicher, weil dafür keine öffentliche Netzwerke gesetzt werden. Und natürlich geben sie eine Möglichkeit ganz heimlich WhatsApp zu überwachen. Zu allen ausspionierten Daten von Zielgeräts ist der Zugang auf dem speziell Web-Portal.

Um etwas mit WhatsApp Sniffer auszuspionieren, ist es sehr verwundbar, weil damit man nur im einen öffentlichen Netzwerk überwachen kann und dafür man im einen ungeschützten Netzwerk sich befinden muss. So ist diese Überwachungsart riskant, und es ist besser sie zu vermeiden.

7. Wie der Preis, so die Ware

Gewöhnlich sind alle wirksame Spy Software nicht kostenfrei, aber doch nicht zu teuer, und man kann immer eine preiswerte Variante finden. Als Zugabe bekommen dazu Sie die Sicherheit und den ständigen Support, der wird Ihnen helfen, wenn Sie irgendwelche Fragen haben. Deshalb ist es ganz risikolos und bequem, die Spionage Software von der offiziellen Webseiten zu verwenden.

Was das WhatsApp Sniffer betrifft, hat es, wie schon gesagt wurde, keinen Support, keine Garantie, keine Sicherheit. Sie machen Ihr Gerät wegen des Trackers verwundbar, weil man braucht, sich im öffentlichen Netzwerk zu befinden, damit es funktionieren kann. Außerdem, bietet es keine weitere Funktionen an und kann nur WhatsApp hacken.

Schlussfolgerung

Im Großen und Ganzen haben verschiedene Handyspionen, WhatsApp Hacken Apps und andere Spionage Software mehr Vorteile als WhatsApp Sniffer: viele nützliche Funktionen, Support, Sicherheit, Einfachheit. Vor dem Herunterladen einer Spy App ist es besser das Pro und das Kontra zu erwägen und natürlich die Rezensionen zuerst vorzulesen.

Beste WhatsApp Hacken App herunterladen

HINWEIS: SIE WENDEN ALLE INFORMATIONEN DIESES ARTIKELS AUF EIGENE GEFAHR AN. DER GEBRAUCH VON SPIONAGESOFTWARE OHNE DIE VORHERIGE ZUSTIMMUNG DES NUTZERS KANN GEGEN GELTENDES RECHT VERSTOSSEN.