WhatsApp Chats am Android-Handy hacken und mitlesen


android-handy-hacken-app

WhatsApp gehört zu den populärsten Anwendungen für den Nachrichtenaustausch. Das Programm bietet attraktive Features und ist dadurch unter vielen Smartphone-Apps besonders gefragt. Doch ist WhatsApp auch eine gute Anwendung für Betrüger. Sie hacken WhatsApp Nachrichten von anderen, lesen ihre Nachrichten mit und hören ihre Gespräche ab. Wenn Sie mehr über das WhatsApp-Hacken wissen wollen, dann lesen Sie diesen Artikel, in dem wir Ihnen etwas mehr über Spionage-Apps erzählen. Es gibt Situationen im Leben, in denen Sie die Wahrheit über Ihren Partner oder Ihre Kinder wissen wollen. WhatsApp-Mitteilungen spielen dabei einer große Rolle, weil sie Ihnen einige Geheimnisse verraten können.

Was ermöglicht die WhatsApp Spionage?

Natürlich verbessert WhatsApp stets die Sicherheit, vor allem weil die App in der Vergangenheit viele Sicherheitslücken hatte. So nutzte z.B. „WhatsApp Sniffer“ bis 2012 diese Sicherheitslücken aus, um Smartphones auszuspionieren. Diese Lücken wurden mittlerweile geschlossen. Im März 2014 gelang es dem holländischen Hacker Bas Bosshert mit Hilfe eines Trojaners Nachrichten in WhatsApp abzufangen.

Es ist verständlich, dass die WhatsApp-Entwickler die Sicherheit der App immer weiter verbessern. Doch es gibt auch heute noch einige Wege für die WhatsApp-Spionage. Eine der besten Möglichkeiten ist die Nutzung der App mSpy, die im deutschsprachigen Raum sehr populär ist.

Was ist für die Nutzung von mSpy notwendig?

Logo_mSpy

  1. Das Zielgerät muss ein Smartphone oder ein Tablet-Computer mit dem Internetzugriff sein.
  2. Wenn Ihr Zielgerät das Android-System nutzt, muss man es zuerst Rooten. Wenn das nicht möglich ist, können Sie auch die Version benutzen, die ohne Rooting funktioniert. Allerdings hat diese weniger Funktionen.

Wie kann man die App mSpy installieren?

Um ein Handy auszuspionieren, muss man auf diesem Zielgerät das Programm installieren. Um das Programm herunterzuladen, braucht es nur wenige Minuten. Sie müssen für ein paar Minuten physischen Zugriff auf das Zielgerät haben, um mSpy zu aktivieren. Folgende Schritte sind nötig, um die Software zu erwerben und zu installieren:

  1. Sie müssen nach dem Erwerb des Programms etwa 10 Minuten abwarten, bis die E-Mail mit den Logindaten und dem Passwort zum mSpy-Account auf Ihre E-Mail Adresse gesendet wird.
  2. Anschließend müssen Sie auf „Log in“ klicken.
  3. Danach leitet Sie das System auf die Setup-Seite weiter.

Im großen und ganzen gestaltet sich die Installation sehr einfach. Jeder Laie kann das ohne Problem machen.

Sobald mSpy installiert ist, können Sie alle Nachrichten aus WhatsApp Viber, Facebook, Instagram, WeChat, SMS und MMS ausspionieren. Diese Daten werden an Ihr mSpy-Konto geschickt. Alle Nachrichten sind in entsprechenden Rubriken sortiert, u.a. WhatsApp-Nachrichten.

Welche Möglichkeiten bietet mSpy noch?

Die App mSpy kann auch die GPS-Position des Zielgeräts ermitteln, SMS-Nachrichten und iMessage mitlesen, das Anrufprotokoll einsehen, Kontakte und Browserverläufe hacken und Fotos und Videos übertragen.

Außerdem kann man durch Überwachung fremde Logins und Passwörter erfahren. Dabei ist es egal, ob die Informationen bereits gelöscht wurden, oder nicht.

Für Eltern bietet mSpy einige wichtige Funktionen an. Dazu gehören der Zugriff auf unerwünschte Anwendungen, Anrufe und die Blockierung von Webseiten. Weiterhin kann man das Handy per Fernzugriff sperren oder seine Verwendung für einige Zeit beschränken und Apps entfernen. Sie können beruhigt sein, weil die App im Hintergrund läuft und Sie völlig anonym und sicher spionieren können.

Wenn alle Informationen vom Zielgerät gelöscht werden… Es ist absolut kein Problem, wenn die Informationen von dem Handybenutzer gelöscht werden, Sie bekommen trotzdem alle Daten, denn mSpy ist der persönliche Privatdetektiv, der überall und immer den Zugriff auf Daten ermöglicht.

Die Vorteile von mSpy

  1. Zu den wichtigsten Vorteilen gehört der 24-Stunden Kundenservice. Der nächste Pluspunkt ist das Vorhandensein der App auf 10 Sprachen.
  2. Die zuverlässige App mSpy hat das beste Preisleistungsverhältnis unter den Spionage-Apps.

Die Nachteile von mSpy

Der einzige Nachteil besteht darin, dass mSpy keine Fotografie des Umfelds und kein Mithören der Umgebungsgeräusche des Zielgeräts mehr ermöglicht.

Ist die Überwachung legal?

Anwendungen zur Überwachung sind absolut legal, weil sie nur für legale Zwecke entwickelt wurden. Wenn Sie diese App missbrauchen, übernimmt der Entwickler keine Verantwortung. Wir hoffen, dass Ihnen diese Informationen behilflich waren. Viel Erfolg bei der Überwachung!

Spionage auf Android: Welchen Tracker wählt man am besten aus?

Wenn man Android-Geräte ausspionieren möchte, ist es am besten HoverWatch auszuwählen. Das ist die beste Variante, die viele Möglichkeiten bietet. In erster Linie ermöglicht es diese Spy App WhatsApp Nachrichten mitzulesen, auch Gruppenchats. Sie bekommen jederzeit den Zugang zu Nachrichten in Messengern, ohne physischen Zugriff zum Zieltelefon. HoverWatch bietet noch viele andere Funktionen.

Wie installiert man den Tracker auf Android?

hoverwatch-spion

Um HoverWatch nutzen zu können, muss man folgende Schritte ausführen:

  1. Zuerst geben Sie auf der offiziellen Webseiten Ihre E-Mail Adresse und ein neues Passwort ein.
  2. Anschließend bekommen Sie alle Anweisungen per E-Mail und müssen diese befolgen.
  3. Laden Sie die App herunter und installieren Sie diese. Die Installation nimmt nicht mehr als 5 Minuten in Anspruch.
  4. Beginnen Sie das Monitoring!

Bei der Kontoerstellung müssen Sie die Servicebedingungen und Datenschutzrichtlinien akzeptieren. Im System können Sie sich kostenlos registrieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine kostenlose Probeversion herunterzuladen. HoverWatch bietet drei Tarifpläne: Privat, Familie und Business. Alle Varianten haben ihre Besonderheiten und einen eigenen Preis (monatliche Bezahlung).

Welche Funktionen bietet HoverWatch?

Diese multifunktionale Spyware hat folgende Funktionen:

  • Hacken von Messengern (WhatsApp usw.);
  • Kontrolle der ein- und ausgehenden, sowie unbeantworteten Anrufe;
  • Protokoll der ToDo-Liste;
  • Speichern aller Kontakte;
  • Kontrolle der Browserverläufe;
  • Heimmodus;
  • Speichern von Frontkamerafotos;
  • Snapchat Spy;
  • Abhören von ein- und ausgehenden Anrufen;
  • Bestimmung der Handyposition über GPS;
  • Mitlesen der SMS- und MMS-Nachrichten;
  • Kontrolle der E-Mails.

Diese Spion App kann auf fünf Geräten installiert werden. Dadurch kann man mehrere Geräte gleichzeitig überwachen.

HoverWatch ist die beste Möglichkeit für das hacken von WhatsApp auf Android-Geräten. Es ermöglicht das Mitlesen aller Nachrichten und Gruppenchats. Auch gelöschte Nachrichten können eingesehen werden. Alle Daten vom Messenger werden automatisch in Ihrem Konto gespeichert. Dazu gehören alle Multimediadateien – Fotos, Videos und Audio. Sie werden immer wissen mit wem und wann Ihre Zielperson chattet.

Dieses Spionageprogramm gibt Ihnen die Möglichkeit jemandes Handy ohne physischen Zugang auszuspionieren. Es bietet 100%ige Sicherheit – Ihre Informationen und die Daten des Zielgeräts sind vor Attacken von Phishern geschützt.

WhatsappMitlesen » Installation
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

7 thoughts
  1. Ich möchte auf einem Android-Gerät eine Spion Software installieren. Mich interessieren solche Funktionen, wie WhatsApp und Facebook Chat, Abhören von Anrufen in Skype, GPS- und Keylogger-Funktion. Mein Opfer (man kann so sagen) chattet oft nicht nur in WhatsApp, sondern auch in Facebook. Ich habe gehört, dass für Android-Plattformen mSpy und HoverWatch sehr passen. Welche Variante ist es besser im Preisleistungsverhältnis auszuwählen? Um Antwort wird gebeten.

  2. Tschüss!
    Vor kurzem beginne ich meinen Boyfriend des Verrats zu verdächtigen. Er chattet mit jemandem ständig und zeigt das mir nicht. Ich hoffe, dass er mich liebt und nicht fremdgeht. Ich wähle ein Spion Programm auf seinem Android-Gerät aus. Mir gefallen solche Varianten, wie FlexiSpy, mSpy und HoverWatch. Sie haben die Kompatibilität mit Android bestimmt.
    In erster Linie möchte ich alle Nachrichten und Chats, sogar gelöschte Mitteilungen unbemerkt mitlesen. In welchem Service ist es möglich? Ich interessiere mich auch für Rooting. Ob es obligatorisch diese Prozedur zu machen? Welches Spy App funktioniert ohne Rooting, und welche Nachteile hat es in diesem Fall?
    Ich warte die Antwort ab! Danke schön.

    1. Hallo Teona,

      Alle drei Varianten sind gut and arbeiten auf dem Android Handy. Um WhatsApp oder Facebook auf dem Android Gerät mitzulesen, ist Rooting notwendig.
      Wir empfehlen Ihnen HoverWatch, weil es günstig ist und alle notwendige Spionage Funktionen hat.

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.